Welpenkurs

Aller Anfang ist schwer!

Leider hält sich oft noch der Mythos, dass der Welpen bereits in den ersten Wochen alles lernen muss. Oft wird das Sprichwort angeführt, was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmer mehr. Das ist nicht richtig, den der Hund lernt sein Leben lang. So ist es wichtig, dass der Welpe in der Kindheit seine Umwelt positv kennenlernt und nicht die Zeit in dieser Phase mit „Grundgehorsam“ verschwendet wird. Besonders sollte sie sich auch an die Faustformel halten „pro Lebensmonat 5 Minuten Spazieren gehen halten, das ist bei einem 12 Wochen alten Welpen grad mal 15 Minuten“. So ist ein perfektes an lockerer Leine gehen noch komplett überflüssig. Dafür hat der Hund noch lange Zeit. In der Menschenwelt, wird im Kindergarten auch noch nicht angefangen Algebra oder ähnliches zu lernen. Der Welpe muss erstmal in der Umwelt ankommen und dann unsere Menschenwelt kennenlernen, hiermit hat der Welpe erstmal genug zu tun. Alles was der Hund hier nicht positv kennenlernt, kann erstmal im späteren Leben bedrohlich sein.

Das Beginnerpaket (Für Welpen bis zur 16 Woche) beinhaltet 6 Stunden Welpentraining. Hier achten wir darauf, dass der Hund seine Umwelt positiv wahrnehmen kann. Hierzu gehört auch, dass der Welpe möglichst viele Dinge und Lebewesen kennenlernen kann. Darunter sind verschiedene Umwelteinflüsse wie komisch gekleidete Menschen (Fasching), komisch bewegende Menschen (Nordic Walker, rennende Kinder, Fahrradfahrer, Skater etc.), viele Geräusche (Stadtgang). Dinge die komische Geräusche machen etc. Denn was ein Hund nicht kennt, ist erstmal bedrohlich. Dies hat die Natur zum Schutze des Indiviuums so eingerichtet. Natürlich beginnen wir auch hier schon mit der Grundkooperation, den spielerisch lernt es sich einfacher.

Ist das eine reine Welpenspielgruppe? Warum sollte man diese den meiden?

Wieviel Bewegung braucht mein Welpe?

Wie geht es nach dem Welpenkurs weiter?

Hauptberuflicher Hundetrainer

Sie wollen auch nicht von einem Zahnarzt behandelt werden, der das so als Hobby macht.

Du lernst das Richtige

Von Anfang an, verstehst du deinen Hund besser und kannst auf die Bedürfnisse deines Hundes eingehen.

Wir bilden uns fort!

Keine Überforderung der Welpen durch kleine Gruppen!

Dein Welpe kann lernen

Keine Überforderung der Welpen durch kleine Gruppen!

Welpenkurs
5 (100%) 9 votes